Navigation überspringen

Kirchen

Die Mehrheit der heutigen Bevölkerung Lemgos gehört historisch bedingt zur lutherischen „Klasse“ der mehrheitlich evangelisch-reformierten Lippischen Landeskirche. In Lemgo gibt es sowohl evangelisch-lutherische als auch evangelisch-reformierte Kirchengemeinden. Die beiden evangelisch-reformierten Kirchengemeinden in Lemgo sind St. Johann und St. Pauli. Darüber hinaus gibt es drei evangelisch-lutherische Kirchengemeinden, die mit den übrigen lutherischen Kirchengemeinden Lippes einen eigenen Kirchenkreis, in Lippe „Klasse“ genannt, bilden und ebenfalls zur Landeskirche gehören: St. Nicolai, St. Marien und Eben-Ezer. Alle Kirchen gehören der Lippischen Landeskirche an, teilen sich aber in die Klassen lutherisch und Brake (reformiert) auf.

Die einzige römisch-katholische Kirchengemeinde feiert ihre Gottesdienste in der Heilig-Geist-Kirche. Mit vier weiteren Gemeinden gehört sie zum Pastoralverbund Lemgo-Nordlippe im Dekanat Bielefeld-Lippe des Erzbistums Paderborn.

Für die Moslems im Stadtgebiet gibt es die Türkische Ahmet-Yesevi-Moschee, die zur Türkisch-Islamischen Union der Anstalt für Religion (DİTİB) gehört. * Quelle: Wikipedia

Auf dieser Seite finden Sie weitere Informationen: http://www.lemgo.de/index.php?id=144