Navigation überspringen

Wanderweg Lüerdissen – Der Lüermännchenweg

Film: Wanderweg Lüerdissen – Der Lüermännchenweg

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dieser vom Heimatverein Lüerdissen angelegte Wanderweg besticht durch herrliche Ausblicke über das Lippische Hügelland und das Eintauchen in den kühlen und tiefen Wald.

Der Weg führt uns vorbei am Wildschweingehege. Hier, in der Nähe am Wegesrand sind im Wald noch sehr gut Reste der über 600 Jahre alten Lemgoer Landwehr zu erkennen.

Vom Waldrand am Lattberg aus können wir immer wieder weit über Lippe und auf das im Tal des Luher Baches liegende Lüerdissen schauen. Luhe, ein Teil Lüerdissens, lässt sich bis ins 8. Jahrhundert als Siedlungskern zurückverfolgen. Durch dieses Tal führt uns der Weg, bis wir wieder die Straße kreuzend am Ausgangspunkt ankommen.

 

Start & Ziel:

Parkplatz oder Bus:
Parkplatz “Am Wildschweingehege”, Lüerdisser Weg 46
Stadtbus Linie 1, Haltestelle “Luherheide”, 700 Meter, 10 Minuten
oder
Parkplatz “Am Sportplatz”, Steinkamp 26
Stadtbus Linie 1, Haltestelle “Lüerdissen Bruch”, 600 Meter, 8 Minuten
oder
Gasthof Lallmann, Zur Maibolte 75
Stadtbus Linie 1, Haltestelle “Lüerdissen Dorf”, 800 Meter, 11 Minuten

 

Highlights der Tour:

  • Wildgehege
  • Landwehr

 

Gastronomie auf dem Weg:


Impressionen des Wanderweges: