Navigation überspringen

Stadtführungen

Text in leichter Sprache| Lemgo ist eine schöne Stadt mit alten Häusern und Gebäuden. Diese besonderen Häuser und Plätze kann man sich anschauen. Alleine oder als Gruppe. ... weiterlesen
Text in leichter Sprache
Lemgo ist eine schöne Stadt mit alten Häusern und Gebäuden. Diese besonderen Häuser und Plätze kann man sich anschauen. Alleine oder als Gruppe. Einzeln kann man von Anfang April bis Ende Oktober jeden Samstag um 14 Uhr mit gehen. Start ist dann am Hexen-Bürger-Meisterhaus in der Breiten Straße. Für Gruppen gibt es verschiedene Angebote.

Angebote Gästeführungen in Lemgo

Besuchen Sie die Historische Hansestadt Lemgo. Hier erwarten Sie über 825 Jahre Stadtgeschichte. Der sehr gut erhaltene mittelalterliche Stadtkern mit reich geschmückten, prächtigen Stein- und Fachwerkhäusern aus der späten Gotik und der Renaissance prägen das Stadtbild.

Vieles ist zu entdecken – bei geführten Stadtrundgängen können Sie die Stadt genauer kennen lernen!

Sollten Sie spezielle Arrangements und Programme wünschen, sind wir Ihnen gerne behilflich. Bitte beachten Sie, dass die Museen und Kirchen montags geschlossen haben! Für Gruppenführungen gilt: Die Gruppengröße sollte maximal 25 Personen umfassen. Bei größeren Gruppen sind mehrere Gästeführer erforderlich. In Ausnahmefällen kann die Gruppe auch ein paar mehr Teilnehmer enthalten. Dann werden für jede weitere Person zusätzlich 2,50 EUR berechnet.
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Vermittlung von Gästeführern können Sie unter folgendem Link herunterladen:
AGB Stadtführungen Lemgo
Alle Preisangaben ohne Gewähr!

Anmeldung: Bitte melden Sie Ihre Führungen möglichst frühzeitig und schriftlich – auch per Fax und E-Mail – bei uns an. Kontaktdaten siehe unten, am Ende dieser Web-Seite.

Führungen für Einzelgäste

Stadtführung

Stadtrundgang mit verschiedenen thematischen Schwerpunkten, z. B.

  • Allgemeiner Rundgang
  • Rundgang Hexenverfolgung
  • Rundgang jüdisches Leben
  • Rundgang Engelbert Kaempfer
  • Rundgang Hanse
  • Mittelalter Rundgang

Anfang April bis Ende Oktober jeden Samstag um 14 Uhr.

Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: Allgemeiner Stadtrundgang 5,00 EUR /
Thematische Führung 6,00 EUR (Kinder bis 16 Jahre frei)
Treffpunkt: Hexenbürgermeisterhaus

Termine Stadtrundgang 2018 – bitte anklicken

Führungen für Gruppen

Allgemeine Stadtführung

Diese Führung durch die historische Altstadt hat ihren Schwerpunkt in der Renaissance-Architektur.
Stationen der Führung sind das Hexenbürgermeisterhaus, die Alte Abtei, die Neustädter Zwillinge, das Haus Wippermann, der Marktplatz, das Rathaus mit dem Apothekenerker, die Kirche St. Nicolai, das Haus Sonnenuhr, das Planetenhaus, der Kanzlerbrunnen sowie viele reich verzierte Bürgerhäuser.

Besichtigungspunkte der Führung:
Hexenbürgermeisterhaus – Alte Abtei – Neustätter Zwillinge – Haus Wippermann – Marktplatz – Rathaus mit Apothekenerker – Nicolai Kirche – Östliche Mittelstr. ( reich verzierte Bürgerhäuser) – Haus Sonnenuhr – Planetenhaus –  Kanzlerbrunnen sowie viele reich verzierte Bürgerhäuser

Dauer: Ca. 1,5 Stunden
Kosten: 60,00 EUR
englisch / französisch: 75,00 EUR

Schülerführung

Die Führung ist speziell abgestimmt auf Schülergruppen (ab Grundschulalter).
Die Schüler erfahren Interessantes zur Geschichte von Lemgo, wie z.B. über die Stadtbefestigung, die an manchen Stellen noch erhalten oder rekonstruiert ist.
Nach Absprache können Sie bestimmte thematische Schwerpunkte setzen.

Dauer: Ca. 1 Stunde
Kosten: 50,00 EUR
englisch / französisch: 65,00 EUR

Thematische Stadtführungen

Begegnen Sie Menschen der Renaissance in Lemgo. Fachkundige Stadtführer in der Gestalt von...

weiterlesen

Bis um die Jahrhundertwende zum 20. Jahrhundert – als es noch nicht überall...

weiterlesen

Zumeist verbindet man mit der Hanse die Nähe zum Meer. Dies war nicht...

weiterlesen

Rundgang zur Hexenverfolgung 1 Wie ist es zu der großen Zahl von Hexenprozessen...

weiterlesen

Rundgang zum Jüdischen Leben 1 Wer sich für die Geschichte der Menschen jüdischen...

weiterlesen

Die Stationen beim Rundgang im Stadtbereich sind das Geburtshaus Engelbert Kaempfers, das Taufbecken...

weiterlesen

Lemgo wurde um 1190 gegründet. So die offizielle Version und Grund genug, ein...

weiterlesen

Kurz nach der Mitte des 13. Jahrhunderts beginnen die Bürger der im Entstehen...

weiterlesen

Am Übergang vom Mittelalter zur frühen Neuzeit wurde in vielen Bereichen der Ruf...

weiterlesen

Kaum hatte sich Lemgo 1617 mit seinem Landesherrn in Glaubensdingen geeinigt, brach ein...

weiterlesen

Lernen Sie die Alte Hansestadt Lemgo mal aus einer ganz anderen Perspektive kennen:...

weiterlesen

Museumsführungen

Das Hexenbürgermeisterhaus in Lemgo wurde 1568 – 71 als Bürgerhaus erbaut und gehört...

weiterlesen

Das Junkerhaus ist eine Schöpfung des Künstlers Karl Junker (1850 – 1912). Das...

weiterlesen

Für die ganze Familie finden an jedem 1. Sonntag im Monat um 15.00...

weiterlesen

Lipperlandrundfahrten

Die Route wird nach Ihren Wünschen gestaltet.
Der Preis für die Tagesfahrt beträgt 150 € (bis 8 Stunden) und für die Halbtagesfahrt 110 € (bis 5 Stunden) bei eigener Busstellung.

Weitere Informationen finden Sie beim Anbieter unter: Führungen in Lippe

Weitere thematische Führungen

Kombinierter Stadtrundgang mit Busfahrt
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis: 60,00 EUR

Rundgang zum Thema Engel
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis: 75,00 EUR

Führung mit der Fahrradrikscha „Lemgomobil“
Dauer: ca. 1 Stunde
Preis: 50,00 EUR für 2 Personen

Rundgang mit Forstinspektor Rötteken in der Lemgoer Mark
Dauer: ca. 1 Stunde
Preis auf Anfrage

Kirchenführung St. Nicolai
Jeden Samstag (April-Oktober) von 14:00-16:00 Uhr
Teilnahme kostenlos

 

500 Jahre (2017) Reformation:

IM ZEICHEN DES LAMMES – Ein Rundgang auf mittelalterlichen Spuren

KLOSTERGESCHICHTE(N) – MARIENVEREHRUNG IM SPÄTEN MITTELALTER – Ein Rundgang in und um St. Marien

LUTHER UND DER SCHWAN – Bildwerke der reformatorischen Zeit

DER RÖHRENTRUPER REZESS – Auf den Spuren der Lemgoer Revolte und ihren Folgen

„DIE ZAUBERINNEN SOLLST DU NICHT AM LEBEN LASSEN“ – Hexenverfolgung im lutherischen Lemgo

DIE „DRITTE REFORMATION“ BEGINNT IM STALL – Auf den Spuren der neuen evangelischen Gemeinde